Home > Küche > Küchensortiment >  Glasrückwände

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Die Rückwand prägt das Küchen-Frontdesign

Lange das Stiefkind der Küchengestaltung, wurde das Design durch die Entwicklungen im Glasbereich echt revolutioniert. Der Naturwerkstoff ist zu einem wandlungsfähigen, modernen Material geworden, das der Küche ein neues Gesicht verleiht und immense Gestaltungsmöglichkeiten geschenkt hat. Neben den hygienische Eigenschaften der homogenen Glasflächen sowie deren Unempfindlichkeit gegen Säuren und chemische Substanzen, sind Reinigung und Pflege ein Kinderspiel. Für den Einsatz in der Küche weist gehärtetes oder ESG Glas (Einscheibensicherheitsglas) die geforderten mechanischen und physikalischen Eigenschaften auf. Es ist schlag- und stossfest, erträgt mühelos Temperaturwechsel, besitzt eine hohe Wärmebeständigkeit und ist offen für massgenaue Anpassungen.

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind grenzenlos: Glänzend oder seidenmatt, neutralweiss oder grell-pastell, bedruckt oder hinterleuchtet: Bauherren, Planer und Gestalter können aus dem Vollen schöpfen und die Küche auch über das Design der Rückwand zu etwas Besonderem machen.

Zahlreiche Umsetzungen und Beispiele in den Küchenausstellungen demonstrieren im Original die unterschiedliche Wirkung und das Gestaltungsspektrum.

 

Eiger, Mönch und Jungfrau zu sehen in unseren Niederlassungen Thun und Zürich.
 
Dieses Beispiel findet sich in der Niederlassung Zürich.
 
Die Jazz-Lady kann in Crissier besichtigt werden.